Herzlich willkommen!

Psychologische Beratung bietet Hilfe bei konkreten Fragen und Psychotherapie bei umfassanderen Problemen und bei psychischen Erkrankungen.

Weiter unten auf dieser Seite sowie unter dem Menüpunkt "Psychotherapie" können Sie sich über meine therapeutischen Schwerpunkte und Arbeitsweise informieren.

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Termin vereinbaren wollen oder eine Frage haben (Kontakt; neu bei Wunsch auch online via Skype oder Zoom).

Bitte nehmen Sie auch die Konditionen zur Kenntnis.

Psychotherapeutische Schwerpunkte

Meine Ausbildung und Erfahrung ermöglichen es mir, insbesondere bei den folgenden psychischen Problemen / Erkrankungen zu helfen:

  • Bewältigung traumatischer Erfahrungen
  • Gefühlsregulation (einschliesslich Umgang mit Wut)
  • Selbstbewusstsein / Selbstwerterleben
  • Lebenszufriedenheit, Klarheit über die eigenen Ziele und Werte
  • Ängste
  • Persönlichkeitsakzentuierungen und Persönlichkeitsstörungen
  • suchtartige/störende Gedanken und/oder Verhaltensweisen, auch im sexuellen Bereich
  • Krisen, Stress, Belastungssituationen
  • anhaltende Konflikte
  • Anpassung an Veränderungen
  • Rückzug, Energielosigkeit, Interesselosigkeit, Gleichgültigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit; Depressionen; Burnout
  • Prokrastination (pathologisches Aufschiebeverhalten)

Arbeitsweise

  • Ich arbeite vor allem mit Modellen und Behandlungstechniken der Kognitiven Verhaltenstherapie. Wichtige Elemente sind die Verbesserung der Fähigkeit zur Selbstbeobachtung und -regulation.
  • Methodenintegration: je nach Problem, Ziel und Präferenzen nutze ich auch weitere Ansätze, bspw. emotionsfokussierte Methoden.
  • Klientenzentriert: mir ist eine positive, vertrauensvolle und ermutigende Arbeitsbeziehung sehr wichtig.
  • Als Psychotherapeut unterstehe ich der Schweigepflicht und richte ich mich nach den Qualitäts- und Ethikrichtlinien der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP).

Gunnar Vogt (Mag. rer. nat.)

  • Diplomstudium der Psychologie an den Universitäten Würzburg, Zürich und Wien
  • 2010 - 2014 Psychologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst des Kantons Zürich
  • seit 2014 Psychologe und Psychotherapeut bei der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich
  • psychotherapeutische Ausbildung am Klaus-Grawe-Institut in Zürich (Klaus-Grawe-Institut.ch); Master of Advanced Studies in Cognitive-Behavioral and Interpersonal Psychotherapy (Universität Basel; diverse Weiterbildungen
  • Berufsausübungsbewilligung in Psychotherapie (Kanton Zürich)
  • Mitgliedschaften: Förderation der Schweizer Psychologen und Psychologinnen (FSP), Schweizer Gesellschaft für REchtspsychologie (SGRP) und Verein Psychotherapie Zürcher Unterland (PSYZU)
  • Ich bin gerne sportlich aktiv und liebe es, in der Natur zu sein. Meine grosse Leidenschaft ist das Gerätetauchen in den einheimischen Gewässern.