Honorar


Einzelsitzungen dauern in der Regel 50 Minuten und kosten 160 Franken.
Die erste Sitzung dauert je nach Anliegen 60–90 Minuten und wird entsprechend verrechnet.

Die Kosten sollten kein Hinderungsgrund für eine Beratung oder Therapie sein. Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich bei Bedarf an.

keine Kostenerstattung durch die Grundversicherung

Die von mir in eigener Praxis durchgeführte Psychotherapie wird nicht durch die Grundversicherung bezahlt. Je nach Kasse und Police ist aber eine (zumind. teilweise) Vergütung durch Zusatzversicherungen möglich (siehe nächster Punkt).

(teilweise) Kostenerstattung durch Zusatzversicherungen

Falls es sich bei Ihrem Problem um eine Störung mit Krankheitswert handelt, ermöglicht meine Anerkennung beim Verband der Schweizerischen Krankenversicherer tarifsuisse ag - in je nach Police unterschiedlichem Umfang - eine Erstattung der Therapie über die Zusatzversicherung. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über den Umfang der abgedeckten Leistungen sowie allfällige weitere Voraussetzungen (bei manchen Zusatzversicherungen bspw. die vorherige Anordnung durch den Hausarzt).

Diese Liste  gibt eine Orientierung (ohne Gewähr, bitte immer auch für die spezifische eigene Police prüfen): https://www.psychologie.ch/was-bezahlt-die-krankenkasse

Absage von Terminen

Vereinbarte Termine können per E-Mail (bevorzugt) oder Telefon ohne Kostenfolge bis 24 Stunden
vor dem Termin abgesagt werden. Bei kurzfristigen Absagen wird das halbe Honorar in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen wird ein ganzes Stundenhonorar verrechnet.